Aktuelles

11.05.2017

Düsseldorfer Mottowagen in 76 Ländern publiziert

Dass der Karneval am Rosenmontag noch längst nicht vorbei ist, kann man derzeit sowohl in London als auch in Prag sehen: Während in der englischen Metropole der „Brexit“-Wagen von Jacques Tilly und seinem Team durch die Straßen zieht, sorgt in der tschechischen Hauptstadt der Mottowagen mit dem Motiv „Schädlinge der Demokratie“ für Furore. Mehr noch: Im Rahmen einer großen Pressekonferenz in der Wagenbauhalle dokumentierten Jacques Tilly, CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann und Frank Schrader von der Düsseldorf Tourismus GmbH die überragende nationale und internationale Medienbilanz der Mottowagen bzw. des gesamten Düsseldorfer Karnevals. Auf einer ca. 12 Meter langen und 2,30 m hohen Stellwand präsentierte Tilly mehr als 600 Wagenabbildungen (2016: 410), die in 76 Ländern der Erde (!!!) veröffentlicht worden waren. Die meisten Publikationen (90) wurden in den USA registriert, dahinter folgen Frankreich und Polen (je 43), Holland (40), England (32), Ukraine (27), Mexiko und Russland (je 25). Besonders beliebt waren die beiden Trump-Wagen und die Motive über die polnische Regierung, den Brexit und die neuen Rechtspopulisten unter dem Motto „Blond ist das neue Braun“.

Überragend auch das Ergebnis in Online- bzw. Social-Media Bereich. So machte Frank Schrader deutlich, dass die DMT zwischen dem 1. Oktober und dem 24. April knapp 300 000 Interaktionen zum Thema „Karneval“ auf der Online-Ebene registriert habe. Im Social-Media-Bereich waren es immerhin noch 162.000.

Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann und Pressesprecher Hans-Peter Suchand ergänzten diese Bilanz mit ebenfalls beeindruckenden Zahlen aus dem lokalen und überregionalen Bereich. So hatte die Facebook-Seite des CC in der Karnevalswoche 80.000 Interaktionen, am Rosenmontag erreichte die TV-Berichterstattung mehr als 28 Millionen Zuschauer, und die lokalen Printmedien hatten von Altweiber bis Aschermittwoch insgesamt 96 Zeitungsseiten zum Thema Karneval veröffentlicht! „Keine Frage“, so Hans-Jürgen Tüllmann, „2016/2017 war in puncto Medienbilanz die erfolgreichste Session in der Geschichte des Düsseldorfer Karnevals.“

Alle News anzeigen