online-Forum

Das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf Session  2015/2016

Motto: „Düsseldorf – scharf wie Mostert"
Prinz Hanno I. & Venetia Sara 

Hanno Steiger

Geboren am: 01. Dezember 1980
In: Freiburg i.Br.
Konfession: evangelisch
Sternzeichen: Schütze
Größe: 1,75 m
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Werdegang:

Hanno erblickte im südlichen Rheinland das Licht der Welt. Hier wurde ihm die Bindung zum Rhein in die Wiege gelegt. Doch diese kam erst später zum Tragen, denn kurz nach seiner Geburt verließ die frisch gebackene Familie den Breisgau, um ins Sauerland zu ziehen. Dort wuchs er auf, ging zur Grundschule und machte im Jahr 2000 sein Abitur am ansässigen Gymnasium.

Nach dem Abitur folgte das Studium der Betriebswirtschaftslehre in Göttingen, das er 2004 erfolgreich abschloss. In dieser Zeit absolvierte er zahlreiche Praktika in der freien Wirtschaft, die ihn über das gesamte Bundesgebiet führten. Bereits 2003 entschied sich Hanno, an den Rhein zurückzukehren und begann wenig später in Düsseldorf seine erste Anstellung bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. Hier bekam er den ersten Kontakt zum Düsseldorfer Karneval und trat wenig später in die Prinzengarde Blau-Weiß ein. Die Deutsche Telekom AG lockte ihn jedoch 2008 in die Konzernrevision nach Bonn, wo er als Prüfungsleiter die ausländischen Gesellschaften betreute. Aufgrund der engen Verbundenheit zum Düsseldorfer Karneval blieb Hanno während dieser Zeit weiterhin in Düsseldorf wohnen. 2011 vollzog er dann den beruflichen Wechsel zurück in die Heimat und übernahm bei der Firma State of the Art AG die kaufmännische Leitung und den Bereich Geschäftsentwicklung. Im September 2013 fiel dann der Entschluss, sich als Unternehmensberater mit eigener Firma selbstständig zu machen. Seitdem ist Hanno Partner der White Label GmbH & Co. KG sowie geschäftsführender Gesellschafter der White Label Management GmbH.

Dem Brauchtum ist Hanno von Beginn seiner Düsseldorfer Zeit an verpflichtet. Seit 2006 ist er Mitglied der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf „Blau-Weiss“ e.V. 1927 und absolvierte erst als Mitglied der erweiterten Adjutantur und seit 2009 als Standartenoffizier der Venetia zahlreiche Auftritte im Dienste des Prinzenpaares. Neben dem Winterbrauchtum engagiert sich Hanno auch als Schütze im III. Zug der Gesellschaft Reserve sowie als Mitglied der Düsseldorfer Jonges für die Stadt Düsseldorf.

 

Leidenschaften:

Hanno ist ein Mensch mit vielen Interessen. Bereits früh entdeckte er seine Leidenschaft für das Skifahren und bestritt bis zu seinem 19. Lebensjahr als aktiver Skirennläufer zahlreiche Wettbewerbe. Daneben entwickelte er seine Leidenschaft für die Musik und erlernte das Geigen-, Klavier- und Saxofonspiel, das er heute nicht mehr aktiv betreibt. Seit einiger Zeit widmet Hanno sich dem Golfen und hat nach einem Praktikum in der Sterneküche seine Passion für das Kochen entdeckt.

 

 


Sara Flötmeyer

Geboren am: 17.11.1985
In: Düsseldorf
Konfession: evangelisch
Sternzeichen: Skorpion
Größe: 1,68 m
Familienstand: ledig, Lebenspartner Hanno Steiger
Kinder: keine
Fremdsprachen: Englisch

Werdegang:

Sara ist ein echtes Düsseldorfer Mädchen. Hier geboren und aufgewachsen, besuchte die Mariengrundschule in Wersten und das Luisen-Gymnasium im Herzen von Düsseldorf. Nach dem Abitur im Jahr 2005 begann sie ihre Ausbildung zur Maßschneiderin in einem Modeatelier in Oberkassel. Im Anschluss an die Ausbildung folgte das Modedesign Studium, in dem Sara immer mehr in die Haute-Couture-Welt eintauchen konnte.

Parallel zum Studium machte Sara ihre Leidenschaft zum Beruf und baute ihr eigenes Label „saralina" auf. Nach ihrem Abschluss an der Modeschule Mönchengladbach als staatlich geprüfte Modedesignerin konnte sie somit direkt in die Selbstständigkeit starten. Von Kindermode über Abendgarderobe bis hin zu Kostümen und Uniformen - all das wird in ihrem Atelier kreiert und gefertigt.

Sara bekam das jecke Gen bereits durch ihre Familie in die Wiege gelegt. Sie ist seit nunmehr 21 Jahren aktive Karnevalistin. Der erste offizielle Kontakt mit dem Düsseldorfer Karneval kam in der Session 1994/1995. In diesem Jahr stand sie, zusammen mit Florian Conzen, als Kindervenetia der KG Till ́s Freunde auf der Bühne. In dieser Session fielen ihr besonders die Tanzmariechen ins Auge und sie entschloss sich, eine von ihnen zu werden. Als Solomariechen eroberte Sara von 1996-2002, zuerst für die KG Till ́s Freunde und dann auch für die KG Düsseldorfer Originale, Düsseldorfs Bühnen. In der Session 2003 bot sich ihr der nächste Schritt zur tänzerischen Weiterentwicklung. Sie wurde Regimentstochter bei der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf Leibgarde des Prinzen Karneval. Im ersten Jahr zur Unterstützung der Marketenderei und ab 2004 als fester Bestandteil des Tanzpaares.

 

Leidenschaften:

Neben ihrer Leidenschaft zum Tanzen engagiert sich Sara auch für die Jugend im Düsseldorfer Karneval. Seit 2009 leitet sie den Kinderprinzenclub der Düsseldorfer Originale, in dem sie durch ihre Kindervenetienzeit auch Gründungsmitglied ist. Der Sport gehört zu großen Teilen zu Saras Leben. Neben dem karnevalistischen Tanzen liebt sie das Skifahren und hat seit kurzem das Golfspielen wieder für sich entdeckt. Eine weitere Leidenschaft ist das Reisen, auf denen sie ihre neuen und kreativen Ideen für weitere Kleidungsstücke entwickelt. Ihre Freizeit verbringt Sara sehr gerne mit ihrer Familie und ihren Freunden.